Ariannah Hohenstein
14.11.2011
Ariannah
Kommentare: 0
Scheiße, verdammte! Wie weit ist es gekommen? Wäre mir doch vorhin wirklich scheiß egal gewesen, hätten diese miesen kleinen Penner mir die Kehle aufgeschlitzt. Aber nun da ich lebe, werde ich mich rächen und wenn es den Gefallen, den Rospano mir schuldet, kostet. Scheiß drauf…ist sowieso unklar was er anderes für mich tun könnte, als dem einen die Augen auszustechen und dem anderen den Arm abzuhacken. Von wegen wir sehen uns wieder…Du wirst nie wieder was sehen dreckiger Bastard.

Irgendwie…kam mir Verreks Bett bequemer vor, könnte allerdings auch an den Schlägen liegen, die ich einstecken musste. Ich werd wohl wirklich nie lernen einfach mal meine Klappe zu halten. Dabei lief doch eigentlich alles ganz gut…ich hatte den besten Mann, den man sich nur wünschen konnte. Wieso wird einem sowas immer erst klar, wenn es längst zu spät ist? Er hat mir sogar das mit Tarik verziehen. Ist besser wieder zu meiner alten Philosophie zurück zu kehren. Er war definitiv der Letzte der mein Herz ausgegraben hat. Bringt doch nichts als Schmerzen, diese scheiß Gefühle. Außerdem werd ich sowieso nie wieder jemanden wie ihn finden.

Und jetzt? Bin ich wieder hier gelandet…Ist doch echt zum Kotzen. Unsere hart erkämpfte Bude…in Verreks Besitz…naja nicht ganz. Momentan noch in meinem. Ich kann nicht glauben, dass ich ernsthaft für dieses Rattenloch bezahle. Andererseits hätte ich niemals zugelassen, dass er dieses blöde kleine Miststück dort einziehen lässt. Aber was ist noch übrig? Mittlerweile ist es nur noch ein leerer Raum…der Erinnerungen in sich birgt. Aber wozu sich erinnern, wenn Vergessen so viel leichter und erträglicher ist. Hmm das Ding ist gedreht, gibt eigentlich keinen Grund mehr nüchtern zu bleiben. Wo steht denn nochmal dieser…Ah sehr gut. Geht doch nichts über einen guten Tropfen.

Dieser neue Kerl, den Verrek aufgetrieben hat, hat was interessantes erzählt. Er meinte er hat vorher für Timo gearbeitet. Kaum zu glauben das dieser Trottel es geschafft hat sich woanders als hier nen Namen zu machen. Verrek sollte besser nichts davon erfahren, dass ich noch eine offene Rechnung mit seinem Bruder hab. Andererseits kann er sich das auch denken. Er war schließlich früher genauso dabei. Vielleicht hat er mich sogar deswegen mit Rashad zusammen arbeiten lassen. Schwer zu durchschauen der Gute. Jedenfalls sollte ich deswegen unbedingt mit Finh sprechen. Ich bin sicher er würde Timo auch gern mal in den Arsch treten.  Und es wäre wohl auch gar nicht so übel für seine Überlebenschancen mal nen kleinen Abstecher nach Schragen zu machen. Ich hoffe mal er hat sich wieder gefangen. Hat doch tatsächlich auch geheult wegen Tarik. Fällt nicht leicht, aber das muss man eben abschütteln und weiter machen. Ich hab nicht die ganzen Jahre im Dreck überlebt, um mich von so ner Scheiße unterkriegen zu lassen.

Wobei…als wir uns letztes Mal gesehen haben, wirkte er wieder recht fit. Hat sich sogar mit einem von Tariks Mördern abgegeben. Scheint die Sache also überwunden zu haben. Verbrüdern würde ich mich zwar nicht mit denen, aber was solls. Ist sein Ding. Den Kopf sollte man ihm deswegen allerdings trotzdem waschen. Wird wohl an mir hängen bleiben. Ist ja sonst niemand mehr da. Und scheiße…mit Fia muss ich auch nochmal reden, auch wenn mir danach so gar nicht der Sinn steht. Aber wenn jemand weiß, ob diese Kotzerei morgens am Alkohol oder…die Valar mögen mich davor bewahren…an einer Schwangerschaft liegen, dann wohl sie. Lass es bloß nicht letzteres sein!
Name E-Mail
www
 
Nachricht
 
Bitte trag das Ergebnis nebenstehen ein:

4 minus 4

=